Montag, 12. November 2007

von Cahuita ueber guapiles nach las fortuna am vulkan arenal und dann nach Tilaran

8.11.
nach der haertesten regennacht bisher wir sind durch den park cahuita gewandert. sehr lohnend. glucklicherweise sind wir kaum nass geworden, vorher und nachher hat es wie aus eimern gegossen. nach den 8 km sind wir mit dem bus zurueck. danach wieder schoen im harten regen versucht zu geschlafen, das zimmer war im hotel cahuita Nationalpark für 35$ ok.
9.11.
um einer regendepression zu entgehen sind wir nach la fortuna am vultan arenal gefahren. die strecke war etwas - naja- besonders beeindruckend: fast alle haeuser an der karibikkueste standen im hochwasser. die strasse war teilweise wirklich nur mit 4wd zu befahren. spaeter wollte mich noch ein lkw rammen, ansonsten war diese tour ruhig.
bei mir hegte sich die vorstellung, etwas aktivitaet am vulkan zu sehen. der regen sollte sich doch verziehen... fur 35 $ hatten wir wieder ein super zimmer / 2 Doppelbetten, pool, kaffee am bett in der mayol lodge.
10.11.
in der mayol lodge in fortuna tranken wir den lokalen gutschmeckenden topmarketing-gag: britt kaffee aus tueten. eine tagestour zu allen aususchtsplattformen fuer den vulkan arenal, dessen spitze sich nicht durch die wolken zeigen wollte. an einer stelle von dem zugang zu der vulkano lodge gab es einen kleinen eingang zum risikobereich 1, den ich mir nicht engehen lassen konnte, sj gesichtsfarbe wurde schon etwas grau. als wir dann diesen weg auch noch verliessen in den risikobereich 1 des risikobereichs 1, um im regenwald einzutauchen und nur noch einem wenig gepflegten pfad zu folgen, wurde es sj nach einem grummeln des vulkans etwas zu mulmig. mir war der schreck des knalls auch durch die knochen gefahren, so dass wir zum kfz - sehr zuegigen schrittes - umkehrten.
an der aussichtsplattform sind wir nochmal ein paar hundert meter in den risikobereich 1 eingedrungen, um noch ein weiteres "husten" des vulkans aus kleiner distanz zu erleben, er hatte leider kein kratzen im hals.
den tipp eines schrankenwaerters haben wir aufgenommen und sind um 18 uhr nochmal zu einer aussichtsbruecke gefahren und ich konnte endlich aktivitaet entdecken. leider war mein teleobjektiv mit dem maximalen 3x zoom nicht in der lage superfotos zu machen, allerdings kann man die lavabrocken gut erkennen. viel bessere sicht gab es mit meinem ferngles (danke an den spender) das war sehr beeindruckend. nachdem die beiden sixpacks leer waren sind wir dann auch wieder zurueck nach la fortuna und haben ins in der Lava Lounge wie immer neppen lassen: diesmal waren die pommes kalt, was ich dem chef dort auf nachfrage auch mitgeteilt habe.
11.11.
karneval. nicht hier.
nach der vulkantour gestern haben wir heute wohl gefruehstuckt und leckeren "don juan"-kaffee bekommen. diese roesterei stand danach auf dem tageszettel sowie die arenal hanging bridges. die hangung bridges haben wie uns staunend fur lohnende 20 dollars angeschaut. nach unserer telefonischen voranmeldung bei don juan hatten wir dann nicht mal eine stunde fuer ca 100 km zt. auch unguter strassen. das konnte nicht klappen, deshalb sind wir nun in Tilaran zwischengestoppt. nach dem abendmahl fuer die "dos muchatchos" gibts nun ein lebenszeichen und gleich noch ein pilsener pils.

Kommentare:

  1. Hey!
    Das sind ja spannende Berichte: ich bin schon super gespannt auf die Fotos vom Vulkan und deine Erzählungen! Habt ihr jetzt eigentlich schon das Meiste von der Insel gesehen, oder gibt es noch viel zu erkunden?
    Du kannst dich übrigens auf einen ziemlich großen Temperatursprung gefasst machen: hier sollen es heute nacht -3 Grad kalt werden. Heute war es aber wenigstens den größten Teil des Tages trocken. Gestern hat es fast nur geregnet.
    Im Sauerland soll schon Schnee liegen...
    Hier gibt es nicht viel Neues. Naja, politisch ist vielleicht zu erwähnen, daß Müntefering zurückgetreten ist - aus familiären Gründen.
    So, macht euch noch nen schönen Tag und genießt eure letzte Urlaubswoche...
    Ganz liebe Grüße von mir,
    Hb

    AntwortenLöschen
  2. ZUM GLUECK WIRD HIER DAS WETTER IMMER BESSER. HEUTE SCHON GAR KEIN REGEN MEHR UND CA. 25 GRAD.
    heute wird es schon ein paar fotos vorab geben, wenn ich bei der maschine hier die bilder reinkriege-die verbindung ist recht gut...

    VE

    AntwortenLöschen

Vielen Dank fuer den Kommentar,
anstandslose werden genauso geloescht.

LG
VE